jusos-Logo
Jusos Bruchsal • Frischer Wind, neue Ideen

Jusos Karlsruhe-Land gestalten Moderne Linke Politik

Kreisverband

Pressemitteilung

Der Kreisvorstand der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (Jusos) des Kreisverbandes Karlsruhe-Land traf sich am 24.07. in Ettlingen, um wichtige Themen zu behandeln. Trotz des derzeitigen Wahlkampfs, den die Jusos für Vanessa Rieß im Wahlkreis Karlsruhe-Land und Daniel Born im Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen führen, standen inhaltliche Themen für die Zeit nach der Bundestagswahl auf der Agenda. Geplant ist eine Veranstaltungsreihe im Herbst, die sich mit moderner, linker Jugendpolitik beschäftigen wird. In dieser Reihe ist eine Veranstaltung bereits gesetzt: Die Jusos aus Bruchsal werden das Thema Feminismus und Frauenpoltik behandeln und hierzu eine Podiumsdiskussion organisieren, zu der die Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Anette Sorg bereits ihre Teilnahme zugesagt hat. Eine weitere Veranstaltung, die spannende Diskussionen verspricht, wird wahrscheinlich das Thema „Patriotismus und Linkssein“ behandeln, welches die Juso-AG Ettlingen organisieren wird. Der Juso-Kassier Simon Hilner brachte dieses Thema auf der Sitzung ein und löste damit eine lebhafte Diskussion aus: „Ich freue mich richtig darauf, dieses Thema zu behandeln. Wenn es in einem kleineren Kreis schon zu einer so lebendigen Diskussion führt, wird eine Veranstaltung hierzu noch lebhafter sein. Dieses Thema ist spannend und spricht die Jugend an: Wir fragen uns, welche Meinungen es dazu gibt, dass beispielsweise während Fußball-Meisterschaften Deutschland-Flaggen gehisst werden und wie viel Patriotismus in einer linken Partei in Ordnung ist“, so Hilner.

Neben der Veranstaltungsreihe planen die Jusos eine Kampagne, mit der sie Neumitglieder gewinnen möchten. Mit prägnanten Slogans und Juso-Inhalten sollen Jugendliche dazu ermutigt werden, am politischen Leben teilzunehmen. Marko Vidakovic, Sprecher der Jusos Karlsruhe-Land, sagte hierzu: „Ich bin davon überzeugt, dass sich Jugendliche für Politik und Mitsprache interessieren, auch wenn uns Jugendlichen häufig unterstellt wird, politikverdrossen zu sein. Durch unsere Kampagne werden wir Jugendliche noch mehr dazu ermutigen, politisch in Erscheinung zu treten und sich einzubringen. Wir Jusos haben die richtigen Inhalte - wir stehen für soziale Gerechtigkeit, gute Arbeit, gute Bildung und Gleichstellung - und mit diesen Inhalten punkten wir bei jungen Menschen. Dass wir es mit der Teilhabe Jugendlicher ernst meinen, haben wir durch unseren Einsatz bei der Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre bei Kommunalwahlen bereits gezeigt. Wir Jusos sind die politische Jugend in unserem Landkreis und genau das werden wir deutlich machen.“

Für die Jusos werden die kommenden Wochen ein harter Kampf, aber sie sind sich sicher, dass er sich lohnen wird: „Wir werden kämpfen bis zum 22.09., damit unser Land von einer rot-grünen Bundesregierung und dem Kanzler Peer Steinbrück regiert wird und damit unser Kreisverband endlich auch durch zwei Abgeordnete im Deutschen Bundestag vertreten ist - durch Vanessa Rieß aus dem Wahlkreis Karlsruhe-Land und durch Daniel Born aus dem Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen“, so die Jusos abschließend.

 
 

Counter

Besucher:291456
Heute:13
Online:1