jusos-Logo
Jusos Bruchsal • Frischer Wind, neue Ideen

Bericht zur Landesdelegiertenkonferenz 2010 in Konstanz

Landespolitik

-Pressemitteilung-

Die Jusos Karlsruhe-Land können auf einen sehr erfolgreichen Juso-Landesparteitag zurückblicken. „Wir konnten uns wieder einmal mehr als starker Kreisverband in Baden-Württemberg präsentieren,“ so Kathrin Röwer.
Die Kreisvorsitzende der Jusos Karlsruhe-Land wurde auf dem Parteitag der Jusos Baden-Württemberg erneut als stellvertretende Landesvorsitzende gewählt. Röwer arbeitet zusammen in einem Team bestehend aus sieben weiteren Vorstandsmitgliedern und dem ebenfalls im Amt bestätigten Juso-Landesvorsitzenden Frederick Brütting aus dem Ostalb-Kreis.

Im kommenden Jahr möchte sich Kathrin Röwer gemeinsam mit den Landesvorstands-Kollegen einer Kampagne zum Thema Bildung annehmen. “Die Bildungspolitik ist eine der zentralen Punkte, die es gilt zu bearbeiten. Es ist dabei eber extrem wichtig, dies nicht lediglich in nach Innen gerichteten Veranstaltungen zu tun. Wir müssen raus gehen auf die Straße und den Menschen zeigen, was mit einer sozialdemokratischen Bildungspolitik besser laufen würde,” so Röwer in ihrer Rede.

Personell klar durchsetzen konnten sich die Jusos Karlsruhe-Land auch in weiteren Personalfragen. So wurden sowohl Sarah Pawlowski als auch Kathrin Röwer als Delegierte für den Bundesparteitag der Jusos, welcher im Juni in Essen stattfinden wird, gewählt.

Die Jusos Karlsruhe-Land wurden auf der LDK durch die Delegierten Sarah Pawlowski, Kathrin Röwer, Johanna Klein, Dennis Eidner und Fabian Verch sowie durch die Ersatzdelegierten Christoph Becker und Roman Götzmann vertreten.

Bilder der Veranstaltung

Weiterlesen: Frederick Brütting als Juso-Landesvorsitzender wiedergewählt

 
 

Counter

Besucher:291456
Heute:7
Online:2