jusos-Logo
Jusos Bruchsal • Frischer Wind, neue Ideen

Landespolitik Bildung kann was! Kampagne der Jusos Baden-Württemberg

Endlich hat sie gestartet – die zentrale Kampagne der Jusos Baden-Württemberg zur Landtagswahl am 27. März 2011! Bildung ist eines der zentralen Themen zur Landtagswahl und ein “Urthema” der Sozialdemokratie – sozialer Aufstieg muss durch Bildung möglich sein! Und zwar FÜR JEDE UND JEDEN! Daher:
  • kleinere Klassen.
  • Länger gemeinsam lernen.
  • Weg mit den Studiengebühren.
  • Mehr Mitbestimmung der SchülerInnen und StudentInnen.
  • Verbesserung und Neujustierung der Bildungspläne.
  • Quantität und Qualität bei Kindertageseinrichtungen erhöhen.
Deshalb die Jusos unterstützen und am 27. März 2011 SPD wählen!

Veröffentlicht am 09.02.2011

 

Landespolitik Chance zur wirklichen Schlichtung versäumt

Nils Schmid sieht einen deutlichen Widerspruch im heutigen Schlichterspruch Heiner Geißlers zu seiner Forderung, die Bevölkerung stärker bei Entscheidungen über Großprojekte stärker einzubeziehen.

Veröffentlicht am 30.11.2010

 

Landespolitik Jusos Karlsruhe-Land fordern Rücktritt von Landes-Innenminister Rech

-Pressemitteilung des Juso-Kreisverbandes KA-Land-

„Gewaltsames Vorgehen der Polizei im Stuttgarter Schlossgarten unverhältnismäßig.“
Jusos stellen sich vor die angegriffenen Schülerinnen und Schüler.

Veröffentlicht am 05.10.2010

 

Landespolitik Volksentscheid statt Polizeigewalt!

Zum derzeit in Stuttgart laufenden Polizeieinsatz gegen die Demonstration gegen Stuttgart 21 erklären der Juso-Bundesvorsitzende Sascha Vogt und der Juso-Vorsitzende Baden-Württemberg Frederick Brütting:

"Wir Jusos verurteilen das unverhältnismäßige Vorgehen der Polizei und stehen auf der Seite des gewaltfreien Widerstands. Wir appellieren an den Polizeipräsidenten, den massiven Polizeieinsatz umgehend zu beenden.

Veröffentlicht am 30.09.2010

 

Landespolitik Jusos fordern Offenlegung sämtlicher Informationen zu „Stuttgart 21“

Pressemitteilung vom 26. August 2010

SPD-Nachwuchs legt Wolfgang Drexler im eigenen Interesse und der SPD Rücktritt als Sprecher von „Stuttgart 21“ nahe / Wunsch nach mehr SPD-Mitgliederbeteiligung bei zukünftigen Infrastrukturprojekten

Auf scharfe Kritik und Unverständnis stößt bei den Jusos Baden-Württemberg die Informations- und Kommunikationspolitik der „Stuttgart 21“-Projektpartner, allen voran der schwarz-gelben Landesregierung.

Veröffentlicht am 26.08.2010

 

Landespolitik SPD: Unterrichtsversorgung bleibt mangelhaft - Ministerpräsident Mappus begeht Wortbruch

Fraktionsvize Nils Schmid: „Jetzt zeigt sich deutlich, dass jeder, der von Ministerin Schick Verbesserungen an den Schulen erwartet hat, enttäuscht werden wird“

Bildungssprecher Frank Mentrup: „Es geht weiter wie gehabt: hoher Unterrichtsausfall, zu wenig Krankheitsstellvertretungen und weniger Mittel für Ergänzungsbereich und Ganztagsangebote“

Veröffentlicht am 25.08.2010

 

Landespolitik Beschlussbuch der Juso-LDK 2010

Beschlussbuch der Juso-Landesdelegiertenkonferenz (Juso-LDK) 2010 vom 08. bis zum 09. Mai 2010 in Konstanz

Das Beschlussbuch enthält alle auf der Juso-LDK 2010 beschlossenen Anträge des Landesvorstandes und der Juso-Kreisverbände. Darüber hinaus finden sich darin auch die Ergebnisse sämtlicher auf der Juso-LDK durchgeführten Wahlen, also der Wahlen zum Juso-Landesvorstand und die Wahl der Delegierten für den Juso-Bundeskongress.

Das Beschlussbuch kann hier herunter geladen werden.

Veröffentlicht am 23.06.2010

 

Landespolitik Bericht zur Landesdelegiertenkonferenz 2010 in Konstanz

-Pressemitteilung-

Die Jusos Karlsruhe-Land können auf einen sehr erfolgreichen Juso-Landesparteitag zurückblicken. „Wir konnten uns wieder einmal mehr als starker Kreisverband in Baden-Württemberg präsentieren,“ so Kathrin Röwer.
Die Kreisvorsitzende der Jusos Karlsruhe-Land wurde auf dem Parteitag der Jusos Baden-Württemberg erneut als stellvertretende Landesvorsitzende gewählt. Röwer arbeitet zusammen in einem Team bestehend aus sieben weiteren Vorstandsmitgliedern und dem ebenfalls im Amt bestätigten Juso-Landesvorsitzenden Frederick Brütting aus dem Ostalb-Kreis.

Veröffentlicht am 10.05.2010

 


Counter

Besucher:291456
Heute:18
Online:1